Zurück zur Modellübersicht

T5 AC / T5 DCT - STAGE V

Das BLAUE Fahrerlebnis

Die Traktoren der bewährten Baureihe T5 sind darauf ausgelegt, unterschiedlichste Arbeiten in der Landwirtschaft effizient zu erledigen – von Feld-, Lade- und Hofarbeiten bis hin zum schnellen Strassentransport. Die Mehrzwecktraktoren dieser Baureihe sind wahlweise mit dem neuen Dynamic Command™ 24x24-Gang Doppelkupplungsgetriebe oder dem bewährten stufenlosen Auto Command™-Getriebe erhältlich.

Diese aus vier Modellen bestehende neue Baureihe wird von einem FPT Industrial NEF 4,5 l Vierzylindermotor mit einem Maximalleistungsbereich von 110 bis 140 PS angetrieben. Die neue grossräumige Horizon™-Kabine überzeugt durch einen überragenden Fahrkomfort und beste Sichtverhältnisse bei niedriger Bauweise.

T5.110 DCT

Max. EPM-Drehmoment 520 Nm
Abgasnorm Stage V
Max. Leistung ECE R120 (kW/PS) 81 / 110
Max. Hubkraft an Kupplungspunkten 5500 kg

T5.110 AC

Max. EPM-Drehmoment 520 Nm
Abgasnorm Stage V
Max. Leistung ECE R120 (kW/PS) 81 / 110
Max. Hubkraft an Kupplungspunkten 5500 kg

T5.120 DCT

Max. EPM-Drehmoment 551 Nm
Abgasnorm Stage V
Max. Leistung ECE R120 (kW/PS) 88 / 120
Max. Hubkraft an Kupplungspunkten 5500 kg

T5.120 AC

Max. EPM-Drehmoment 551 Nm
Abgasnorm Stage V
Max. Leistung ECE R120 (kW/PS) 88 / 120
Max. Hubkraft an Kupplungspunkten 5500 kg

T5.130 DCT

Max. EPM-Drehmoment 610 Nm
Abgasnorm Stage V
Max. Leistung ECE R120 (kW/PS) 96 / 130
Max. Hubkraft an Kupplungspunkten 5500 kg

T5.130 AC

Max. EPM-Drehmoment 610 Nm
Abgasnorm Stage V
Max. Leistung ECE R120 (kW/PS) 96 / 130
Max. Hubkraft an Kupplungspunkten 5500 kg

T5.140 DCT

Max. EPM-Drehmoment 630 Nm
Abgasnorm Stage V
Max. Leistung ECE R120 (kW/PS) 103 / 140
Max. Hubkraft an Kupplungspunkten 5500 kg

T5.140 AC

Max. EPM-Drehmoment 630 Nm
Abgasnorm Stage V
Max. Leistung ECE R120 (kW/PS) 103 / 140
Max. Hubkraft an Kupplungspunkten 5500 kg
Modellreihen Motor Zylinderzahl Ansaugung Ventile Max. EPM-Drehmoment Motorbremse Abgasnorm Max. Leistung ECE R120 (kW/PS) Getriebe Auto Command Min. Geschwindigkeit 24x24 Dynamic Command Min. Geschwindigkeit Achsen Heavy Duty Terraglide™-Vorderachsfederung Wenderadius mit Terraglide™-Vorderachsfederung Hydraulik MegaFlow™ l/min CCLS Closed-Center Load-Sensing Steuergeräte Steuergeräte Hecksteuergeräte, max. Hubwerk Max. Hubkraft an Kupplungspunkten Bremsen Hydraulische Anhänger-Bremse Anhänger-Druckluftbremsanlage Zapfwelle Soft-Start-Automatik Kabine 8 LED-Scheinwerfer 12 LED-Scheinwerfer 16 LED-Scheinwerfer Klimaanlage Klimaautomatik Vorgewende-Management (HTSM) IntelliView™ IV Farbmonitor mit Stecker Abmessungen Hinterradbereifung Gesamtlänge einschließlich Ballastgewicht und Heckhubwerk Mindestbreite Abstand Hinterachsmitte bis Oberkante Kabine Radstand
T5.110 DCT 4 Ladeluftkühlung 4 520 Nm Stage V 81 / 110 0.216 km/h 4200 mm 113 Deluxe 4 5500 kg 540/65R34 4170 mm 1888 mm 2042 mm 2490 mm
T5.110 AC 4 Ladeluftkühlung 4 520 Nm Stage V 81 / 110 0.02 km/h 4200 mm 113 Deluxe 4 5500 kg 540/65R34 4170 mm 1888 mm 2042 mm 2490 mm
T5.120 DCT 4 Ladeluftkühlung 4 551 Nm Stage V 88 / 120 0.216 km/h 4200 mm 113 Deluxe 4 5500 kg 540/65R38 4170 mm 1888 mm 2042 mm 2490 mm
T5.120 AC 4 Ladeluftkühlung 4 551 Nm Stage V 88 / 120 0.02 km/h 4200 mm 113 Deluxe 4 5500 kg 540/65R38 4170 mm 1888 mm 2042 mm 2490 mm
T5.130 DCT 4 Ladeluftkühlung 4 610 Nm Stage V 96 / 130 0.216 km/h 4200 mm 113 Deluxe 4 5500 kg 540/65R38 4170 mm 1888 mm 2042 mm 2490 mm
T5.130 AC 4 Ladeluftkühlung 4 610 Nm Stage V 96 / 130 0.02 km/h 4200 mm 113 Deluxe 4 5500 kg 540/65R38 4170 mm 1888 mm 2042 mm 2490 mm
T5.140 DCT 4 Ladeluftkühlung 4 630 Nm Stage V 103 / 140 0.216 km/h 4200 mm 113 Deluxe 4 5500 kg 540/65R38 4170 mm 1888 mm 2042 mm 2490 mm
T5.140 AC 4 Ladeluftkühlung 4 630 Nm Stage V 103 / 140 0.02 km/h 4200 mm 113 Deluxe 4 5500 kg 540/65R38 4170 mm 1888 mm 2042 mm 2490 mm

Die Blue Power-Baureihe

Exklusivität. Luxus. Emotion

Die T5.140 Modelle mit Dynamic Command™- bzw. Auto Command™-Getriebe sind auf Wunsch in der Premium Blue Power-Konfiguration erhältlich. Entwickelt für Alle, die das Ultimative in Sachen Leistung und Komfort suchen.

Wenn Ihr Traktor sich nicht nur wegen seiner Leistung auf dem Feld auszeichnen soll, sondern auch wegen seiner Optik, werden Sie hier fündig.

T5 140 Auto Command Stage V 18 G 003 2

Motor

Stage V-Technologie by FPT Industrial

Der NEF-4,5-l-Motor hat eine ideale Leistungskurve mit einer Spitzenleistung bei 1800 U/min, die perfekt auf die am häufigsten verwendeten Motordrehzahlen sowohl für Zapfwellenarbeiten als auch für den Straßentransport abgestimmt ist.

ECOBLUE™ HI-ESCR 2
Die gesamte T5-Dynamic Command™ und Auto Command™- Baureihe erfüllt die Stufe-V-Emissionsstandards, die eine Senkung der Partikelemissionen um weitere 40 % gegenüber Tier 4B/Stufe 4 vorschreiben. Erreicht wird dies dank der von FPT Industrial entwickelten neuen HI-eSCR 2-Technik. Bei diesem innovativen Nachbehandlungssystem handelt es sich um eine wartungsfreie, patentierte Lösung, dank derer Betriebskosten minimiert werden. Der NEF-4,5-l-Motor verfügt über eine kompakte, einfache Bauweise ohne AGR und ist platzsparend im Motorraum untergebracht, so dass enorme Produktivität und Zuverlässigkeit garantiert sind.

T5 G 12 029 A

DYNAMISCHER BETRIEB IN JEDER SITUATION

ACHTSTUFIGE LASTSCHALTUNG

Mit dem 24x24 Dynamic Command™-Getriebe können acht Gänge unter Last geschaltet werden, ohne dass die Gruppe gewechselt werden muss. Dank der breiten Gangspreizung in den drei Gruppen, durch die ein Großteil der Feld- bzw. Transportaktivitäten abgedeckt wird, lassen sich Arbeiten praktisch ohne Gruppenwechsel ausführen, was in einer höheren Produktivität im Feld und auf der Strasse resultiert.

Lastschaltung

GSM II

INTELLIGENTE AUTOMATIK

Das Fahrgeschwindigkeitsmanagement GSM II von New Holland ist mehr als nur ein automatisiertes Schaltgetriebe. Es ähnelt in seiner Funktionsweise einem Stufenlosgetriebe. Die Motor- und Getriebedrehzahlen werden anhand verschiedener Parameterwerte – Motorlast, Fahrgeschwindigkeit und (vom Fahrer vorgenommene) Einstellung – so aufeinander abgestimmt, dass eine optimale Kombination aus Leistung und Wirtschaftlichkeit erzielt wird. Das GSM-System ist zu zudem leicht einzustellen und äusserst effizient – eine bewährte und zuverlässige Lösung.

T5 140 Autocommand Stage V 19 283B

KUPPLUNGSFREIE LADERARBEIT

Dynamic Start-Stopp-Funktion

Die innovative Dynamic Start-Stopp-Funktion bietet den Vorteil, dass zum Anhalten nur das Bremspedal getreten werden muss; eine Kupplungsbetätigung ist nicht erforderlich. Wenn das Bremspedal losgelassen wird, setzt sich der Traktor automatisch wieder in Bewegung.

T5 140 Dynamic Command Stage V 19 006A

Auto Command-Getriebe.

EFFIZIENTES AUTO COMMAND™ GETRIEBE BIETET NEUE EIGENSCHAFTEN AN.

MASSGESCHNEIDERTE ÜBERTRAGUNGSEINSTELLUNGEN
Das mehrfach preisgekrönte stufenlos verstellbare Auto Command™ -Getriebe verfügt jetzt über eine dreistufige Beschleunigungs- und Verzögerungseinstellung, die vom Fahrer frei gewählt werden kann. Die Einstellung „weich“ eignet sich für leichte Richtungswechsel, ideal für den Transport mit hoher Geschwindigkeit oder für Arbeiten auf rutschigen Oberflächen. Die Standardeinstellung wurde für normale Feldaktivitäten entwickelt. Die superschnelle, aggressive Einstellung ist ideal, wenn nahezu sofortige Richtungsänderungen erforderlich sind.

T5 Autocommand Stage V 18 G 998 Inb

COMMANDGRIP™

Einstellung der Zielgeschwindigkeit

Veränderung der Tempomatgeschwindigkeit – zum Einstellen einer Geschwindigkeit, die exakt Ihren Bedürfnissen entspricht. Perfekt für die Fahrt zum nächsten Feld oder zur Anpassung an wechselnde Bestandsdichten.

Tempomatvorwahl – zum Wechsel zwischen drei Sollgeschwindigkeiten. 4 Fahrprogramme, die das gesamte Arbeitsspektrum abdecken.

Automatikmodus. Motordrehzahl und Getriebeübersetzung werden automatisch so angepasst, dass die vom Fahrer gewählte Fahrgeschwindigkeit beibehalten wird.
Tempomatmodus. Mit dem Tempomatmodus kann der Fahrer die eingestellte Sollgeschwindigkeit auf Knopfdruck erreichen, um das Tempo aus Gründen der Wirtschaftlichkeit und Produktivität konstant zu halten.
Manueller Betrieb. Ermöglicht dem Fahrer die manuelle Einstellung der gewünschten Motordrehzahl und Fahrgeschwindigkeit unabhängig voneinander.
Zapfwellenmodus. Im Zapfwellenmodus sorgt das Auto Command™-System nach dem Einschalten der Zapfwelle für eine konstante Motordrehzahl.

Mit dem federgelagerten Fahrhebel kann der Fahrer die Geschwindigkeit und Fahrtrichtung ändern. Auf der ICP-Konsole befindet sich ein Schalter zur Einstellung der Agressivität, mit der die Geschwindigkeitsänderung durchgeführt wird. Die Fahrgeschwindigkeit kann auch mit dem Fusspedal gesteuert werden.

T5 140 Auto Command Stage V 18 G 010

DREI EINSTELLBARE SOLLGESCHWINDIGKEITEN

FÜR JEDEN BEDARF

Das Auto Command™-System ermöglicht es, im Bereich zwischen 20 m/h und 40 km/h ECO eine Sollgeschwindigkeit einzustellen und diese mit extrem hoher Genauigkeit (Regelabweichung 0,01 km/h) beizubehalten.

Keine Fahrstufen. Kein Gruppenwechsel.

Sollgeschwindigkeiten

AUSGEWOGENES VERHÄLTNIS

ZWISCHEN WIRTSCHAFTLICHKEIT UND PRODUKTIVITÄT

Wählen Sie den Modus Auto oder Cruise bei den Auto Command™-Modellen oder Auto Road und Transport bei den Dynamic Command™-Modellen und begrenzen Sie rechts am Drehregler, die obere Motordrehzahl zum Erreichen der gewünschten Vorwärtsgeschwindigkeit.

Das Ergebnis: Sie erreichen die Sollgeschwindigkeit bei einer wesentlich niedrigeren Motordrehzahl und sparen dadurch Kraftstoff. Im Zapfwellenmodus wird der Drehzahlregler verwendet, um die akzeptable Senkung der Zapfwellendrehzahl vor Anpassung der Fahrgeschwindigkeit zu regeln.

2021 11 17 141354

HORIZON™ KABINE

DAS ULTIMATIVE ERGONOMIE- UND KOMFORTERLEBNIS

Die New Holland Traktoren der Baureihe T5 mit Dynamic Command™- bzw. Auto Command™ Getriebe verfügen jetzt über die Vorteile der Horizon™-Kabine und des komplett neuen Freisicht-Dachfensters Super High Visibility. Geniessen Sie dank des 4-Holm-Konzepts, des gefederten Sitzes und des großen Fußraums das großzügige Platzangebot, den Komfort und die Helligkeit in der Kabine.

Auf dem Hof, im Feld und auf der Straße haben Sie eine ungehinderte Sicht, was die Produktivität fördert. Die einteilige Frontscheibe sorgt bei allen Feld- und Wetterbedingungen für eine perfekte Sicht. Der Geräuschpegel in der leisen Komfortkabine beträgt nur 72 dB(A).

T5 140 Dynamic Command Stage V 19 G 055

SIDEWINDER™ II-ARMLEHNE

Dynamische Lösung

Die T5 Dynamic Command™ und Auto Command™-Traktoren verfügen überausgeklügelte Merkmale und Funktionen, die sich leicht und intuitiv benutzen lassen.
Wie? Wir haben unseren Kunden zugehört und die SideWinder™ II Bedienarmlehne entwickelt, um die Handhabung des Traktors noch einfacher zu machen. Alle wichtigen Bedienfunktionen sind an der Armlehne angeordnet. Handgas, Getriebe und Hydraulik. Alle Bedienschritte lassen sich intuitiv ausführen. Darüber hinaus profitieren Sie von den Erfahrungen, die bereits bei den Baureihen T6, T7, T8 und T9 mit der SideWinder™ II-Technik gesammelt wurden! Sie brauchen nicht viel Zeit, um sich mit einem T5 Traktor vertraut zu machen. Auf Wunsch lässt sich die SideWinder™ II-Armlehne elektronisch verstellen. Sie können die Armlehne in die von Ihnen gewünschte Position bringen.

T5 140 Auto Command Stage V 18 G 007

ACHSE

HEAVY DUTY

Die komplette Baureihe ist serienmäßig mit einer HD-Vorderachse der Klasse 1,5 ausgestattet.

Auf Wunsch ist auch eine Achse der Klasse 1,75 erhältlich, die ideal für Laderarbeiten ist, aber auch dafür sorgt, dass die Traktoren hohe Lasten problemlos meistern und damit ideal für den Transport von Getreide oder Ballen sind. Das zulässige Gesamtgewicht von 8,8 Tonnen verbessert insgesamt die Arbeitseffizienz und erhöht die Flexibilität im Betrieb.

2019 01 28 152016

HYDRAULIKLEISTUNG

UND ZAPFWELLENFLEXIBILITÄT

Haben Sie schon einmal überlegt, welche Hydraulikleistung Sie wirklich benötigen?

Der T5 Dynamic Command™ ist mit einer 80 l CCLS-Pumpe ausgestattet. Die 110 l CCLS-Pumpe ist Option beim Dynamic Command™ und Standard beim Auto Command™. Sie ist ideal für Arbeiten, die besonders hohe Hydraulikleistungen erfordern. New Holland hat das CCLS-System so ausgelegt, dass es mit maximaler Effizienz arbeitet.

Der Vorteil? Für die Arbeitshydraulik steht jederzeit die volle Hydraulikleistung zur Verfügung; es wird jedoch immer nur so viel Öl zum Verbraucher gefördert, wie tatsächlich benötigt wird.

Das Ergebnis? Geringerer Kraftstoffverbrauch.

Hydraulik
Modellübersicht